Aufgetischt und aufgebettet – Großputz vor der Eröffnung

In der Neuen Regensburger Hütte wird nun gekehrt, geschrubbt und geräumt, was das Zeug hält. Die Handwerker machen sich an den letzten Feinschliff. Und die Hüttenwirte Martina und Herbert Ofer putzen Neu- und Altbau für die Wandergäste heraus.

Die ehemalige Stube ist die Küche – wir berichteten im letzten Herbst davon. Doch was wird aus den Räumlichkeiten der alten Küche? Eine wunderschöne und wohlduftende Zirbenstube, in der sich bald so manches bestimmt wohlverdiente Hüttenschmankerl genießen lässt.

Auch der Eingangsbereich der denkmalgeschützten alten Hütte ist neu gestaltet worden. Dunkles Holz und helles Holz, schlichtes Design und liebevolle Dekoration – die Hüttengäste können sich auf angenehme Aufenthalte in einem gelungenen Mix aus uriger Hütte unter anderem mit denkmalgeschützter Treppe und Zimmerlagern und modernen Elementen sowie einem modern ausgestatteten Ersatzbau freuen.

Am 12. Juli 2019 öffnet die neue Neue Regensburger Hütte ihre Pforten.

Bilder: Martina Ofer und Franz Schon