Danke an alle Spenderinnen und Spender

Jeder einzelne Spenderin und jedem einzelnen Spender ist die Sektion Regensburg zu großem Dank verpflichtet. Ohne die Untersützung vieler wäre ein Projekt, wie die Sanierung der Neuen Regensburger Hütte nicht umsetzbar. Bald wird mit vollem Elan in die Bausaison 2019 gestartet. Doch es liegt noch ein schweres Stück Arbeit vor der Sektion – und es kommt zu unvorhergesehenen Mehrkosten.

Großer Erfolg der Spendenaktion im Herbst 2018

2016 hat das Präsidium des DAV Bundesverbandes die Planungen der Sektion Regensburg  für das Bauprojekt Neue Regensburger Hütte genehmigt. Seit diesem Zeitpunkt bemüht sich die Sektion darum,  durch verschiedene Aktionen, zuletzt durch ein postalisches Spendenmailing im Herbst 2018, Spenden für das außergewöhnliche Bauprojekt des Alpenvereins Regensburg einzuwerben. Besonders die Spendenaktion im Herbst 2018 war hierbei besonders erfolgreich. Insgesamt konnten seit 2016 bisher 48.000 Euro eingesammelt werden. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern für ihre großzügige Unterstützung bedanken.

Mehrkosten von rund 100.000,- Euro

Die Bauvorhaben auf der Neuen Regensburger Hütte konnten ja im vergangenen Jahr erfreulicherweise sehr weit vorangetrieben werden, so dass voraussichtlich bereits zur Hauptsaison 2019 das neu errichtete Gebäude seiner Bestimmung übergeben werden kann. Nach Abschluss der Baumaßnahmen bei der Hütte sind für das Jahr 2020 noch die Erneuerung des Kleinwasserkraftwerks und der Trinkwasserversorgung geplant. Die Genehmigung dafür wurde im Herbst 2018 durch die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck erteilt. Das Umweltreferat hat jedoch die Genehmigung mit erheblichen Auflagen verbunden, die wie so oft einen zusätzlichen finanziellen Aufwand bedeuten. Eine in diesem Jahr vorgelegte Kostenberechnung des Fachplaners hat dies bestätigt, sodass wir für die Maßnahmen Kleinwasserkraftwerk und Trinkwasserversorgung mit rund 100.000 Euro Mehrkosten rechnen müssen.

Neue Regensburger Hütte mit Baustelle Neubau im Frühjahr 2018.
Neue Regensburger Hütte mit Baustelle Neubau im Frühjahr 2018.
Neue Regensburgr Hütte mit neuem Gebäudeteil im Herbst 2018.
Neue Regensburgr Hütte mit neuem Gebäudeteil im Herbst 2018.

Über weitere Unterstützung dankbar

Deshalb wollen wir unseren Dank an Sie, liebe Spenderinnen und Spender, mit der Bitte verbinden, uns auch bei den letzten Baumaßnahmen nochmals mit einer großzügigen Spende zu unterstützen. Nach Abschluss der Baumaßnahmen wird der Alpenverein Regensburg über eine moderne Hochgebirgshütte verfügen, die in technischer und ökologischer Hinsicht, mit einer 100% regenerativen Energieversorgung und einer biologischen Abwasserreinigungsanlage auf dem Stand der Zeit sein wird.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Spendenkonto der Sektion Regensburg

Volksbank Raiffeisenbank Regensburg-Schwandorf eG // IBAN: DE48 7509 0000 0000 0350 09

Online Spenden

Unter der URL: https://bit.ly/2X1s9Jo